In der Paartherapie werden akute oder chronische Konflikte der Beziehung bearbeitet.

Oftmals kann es innerhalb einer Partnerschaft zu Problemen kommen, die man auf den ersten Blick vielleicht gar nicht als solche wahrnimmt. Gemeinsam gehen wir den Problemen auf den Grund und versuchen diese zu lösen, indem wir einen Prozess der Verständigung in Gang setzen.

Dabei lernen beide Partner die eigene Persönlichkeit und die des Anderen, die Dynamik der Konflikte und die gegenseitigen Verstrickungen besser kennen und verstehen. Dies führt zu einer klareren Sichtweise und Einschätzung der Beziehung und schafft eine bessere Grundlage für Veränderungen.

Der beiderseitige Wille zur Arbeit an sich selbst, zur Einsicht und Veränderung ist Voraussetzung und wird im Laufe der Paartherapie gestärkt.