Ausbildung
 

  • Studienabschluss an der Universität Wien, 1996
    mehrere Studienjahre in Psychologie an der Universität Oslo (Norwegen) und zwei Studiensemester an der Universität Exeter (England) sowie zwei Studiensemester an der Universität Caen (Frankreich)
  • Ausbildung in Biofeedbacktherapie bei der österreichischen Gesellschaft für Biofeedback und Psychophysiologie
  • Postgraduelle Ausbildung zum klinischen Psychologen und Gesundheitspsychologen (Fortbildungsakademie des Berufsverbandes österreichischer Psychologen)
  • Eintragung in die Liste der Klinischen Psychologen und Gesundheitspsychologen (Bundesministerium für Gesundheit, Familie und Jugend), 2002
  • Psychotherapeutisches Propädeutikum, 2003
  • Ausbildung zum Psychotherapeuten, 2003
  • Eintragung in die Liste der Wahlpsychologen für alle gesetzlichen Krankenversicherungsträger, 2007
  • Eintragung in die Liste der Psychotherapeuten (Bundesministerium für Gesundheit), 2012
  • Fort- und Weiterbildungen zum Thema Ethik in der Medizin und Moderation von ethischen Konsilen im Rahmen des Klinischen Ethikkommites des Krankenhauses Göttlicher Heiland, 2012-2014
  • Weiterbildungscurriculum Psychoanalytische Psychotherapie für Säuglinge, Kinder und Jugendliche, WPV 2016

Berufliche Tätigkeiten
 

  • Praktika im privaten und öffentlichen Gesundheitswesen (Diagnostik und Therapie), 1990-1992
  • Universitätsassistentin am Institut für Psychologie der Universität Oslo (Neuropsychologie), 1992
  • Ausbildungsstelle an der Universitätsklinik für Neurologie, AKH Wien, 1999
  • Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universitätsklinik für Frauenheilkunde (Klinische Abteilung für Gynäkologie und Geburtshilfe), AKH Wien, 1999
  • Ausbildungsstelle an der Abteilung für Kinder- und Jugendheilkunde, Kinderklinik Glanzing, Wilhelminenspital Wien, 2001
  • Mitarbeit im Rahmen der stationären Psychotherapie an der Abteilung für Kinder- und Jugendheilkunde, Kinderklinik Glanzing, Wilhelminenspital Wien, 2002
  • Klinische Psychologin und Psychotherapeutin i.A.u.S. am Institut für Erziehungshilfe, Child Guidance Clinic, 2003-2006
  • Eigene Psychologische und Psychotherapeutische Praxis in Wien, seit 2005
  • Klinische Psychologin und Psychotherapeutin im Krankenhaus Göttlicher Heiland, 2007-2015
  • Mitgestaltungund fachliche Beiträge, innerbetriebliche Fortbildungen Krankenhaus Göttlicher Heiland, 2013-2014
  • Mitglied des Klinischen Ethik Komitee des Krankenhauses Göttlicher Heiland, 2013-2015
  • Leitung Trauergruppe für Angehörige von Patienten des Krankenhauses Göttlicher Heiland, 2014
  • Konsiliartätigkeit als Klinische Psychologin und Psychotherapeutin für das Projekt Young Mum und für die Palliativstation des Krankenhauses Göttlicher Heiland, 2012-2014. 
  • Gründung der Ordinationsgemeinschaft und Erweiterung des Tätigkeitsbereichs im eigenen Psychologischen und Psychotherapeutischen Praxis 1010 Wien, 2015  
  • Psychotherapeutin (in Vertretung), Psychosomatisches Zentrum Eggenburg, Station P1 Borderline Persönlichkeitsstörungen, 2017